Biographie

1985 begann ich meine Ausbildung zum Heilpraktiker, die ich nach vier Jahre erfolgreich beendete. 1990 eröffnete ich dann, im Alter von 29 Jahren, meine Naturheilpraxis für Klassische Homöopathie. Seit dieser Zeit begleite ich Menschen in jedem Alter bei einer Vielzahl von unterschiedlichen akuten und chronischen Erkrankungen.

 

Für meine Ausbildung und Fortbildung in klassischer Homöopathie bin ich folgenden Lehrern zu Dank verpflichtet:

 

Dr. Vassillis Ghegas, Dr. Bill Gray, Dr. Roger Morrison, Dr. Nancy Herrick, Dr. Jonathan Shore, Dr. Paul Herscue, Dr. Rajan Sankaran, Dr. Jayesh Shah und Dr. Marcelo Candegabe.

 

Es war mir schon zu Beginn meiner therapeutischen Ausbildung wichtig, Menschen nicht nur, wenn sie krank sind helfen zu können, sondern ihnen etwas anbieten zu können, was ihre Gesundheit stärkt und so Krankheiten vermeiden hilft.

 

Deshalb ist meine Tätigkeit in der von mir geleiteten Tai Chi Schule Offenburg ein wichtiger Baustein für Gesundheit und Wohlbefinden.

Gästebuch

Kommentare: 4
  • #4

    Regine Oehler (Sonntag, 17 April 2016 18:36)

    Danke für das tolle Training mit euch und Jim Uglow. Es war eine super Vertiefung des Gelernten und ich habe viele neue Impulse bekommen. Schön waren auch die Bilder, die uns Jim vermittelt hat, um die Bewegungen noch intensiver zu machen.

  • #3

    Hans-Jürgen Mohr (Freitag, 26 Februar 2016 13:35)

    Ich freue mich immer auf den Mittwoch, denn ich habe das Glück diesen Kurs gefunden zu haben. Es ist einfach ganz große Qualität was Herr Caravati vermittelt!

  • #2

    Anita (Mittwoch, 23 September 2015 23:06)

    Die Fete zum 25 Jahre Jubiläum war Klasse ! Es war schön, heimlich die Aufführung vorzubereiten - sie ist echt gelungen und Peter hat sich total gefreut :-)

  • #1

    Regine Oehler (Montag, 22 Juni 2015 11:17)

    Tai Chi hat mein Leben verändert -
    Danke für den hochwertigsten Unterricht ever! Ob es die körperlichen Aspekte oder auch die geistigen sind - meine Lebensqualität und auch meine Vitalität hat sich durch das Training extremst gesteigert.